Brenman/Le Huche: Auch Prinzessinnen müssen mal pupsen

Laura kommt eines Tages vom Kindergarten nach Hause und hat eine Frage, die sie unbedingt loswerden muss: Müssen Prinzessinnen auch pupsen? Gut, dass ihr Papa diese Frage beantworten kann, denn er hat in seinem Bücherregal genau das richtige Buch stehen. Ein Buch, das mindestens 200 Jahre alt ist: „Das geheime Buch der Prinzessinnen“!

Gemeinsam mit Laura setzt er sich an den Schreibtisch und liest ihr kurz darauf Geschichten über berühmte Prinzessinnen vor. Denn es gibt tatsächlich ein Kapitel über „Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden der bezauberndsten Prinzessinnen der Welt“ in diesem Buch. Und so liest er Laura alles über die Pupse von Cinderella, Schneewittchen und die kleine Meerjungfrau vor, die jedoch ganz geschickt von diesen durch andere Geräusche und Aktionen überspielt wurden. Denn eigentlich gehören sich Pupse ja nicht, auch nicht für Prinzessinnen…

Eine witzige Bilderbuchgeschichte, die sicher beim Vorlesen für viele Kichereien sorgen wird. Zusätzlich sind auf jeder Seite pupsende Zwerge versteckt, die es zu entdecken gilt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s