Einhorntag in Lauenburg

Falls die Lauenburger es noch nicht wussten: gestern war offizieller Einhorntag! Zumindest auf den 511 m² der Stadt- und Schulbücherei. Und jeder Besucher, ob klein, ob groß, staunte nicht schlecht, als er uns sah. Da wurde bereits vor Öffnung an die Scheiben der Bücherei geklopft, Daumen hoch-Zeichen gegeben oder herzlichst gelacht. Ob nun über uns oder mit uns… das war uns egal. Denn wir hatten einen rundum tollen Tag!

Begründet war die Verkleidung durch unseren Facebook-Aufruf. Sollten wir bis Mitte Mai die 800er Schallmauer an Gefällt mir knacken, so würde unsere Azubine einen Tag lang als Einhorn durch die Bücherei galoppieren. Keine wirklich schwierige Aufgabe, denn sie ist ein riesengroßer und bekennender Einhorn-Fan. Schwieriger war es hingegen, das gesamte Team verkleidet anzutreffen. Dafür hätten wir die 1.000 Daumen hoch auf Facebook schaffen müssen. Dies haben wir leider nicht gepackt, trotz diverser Aufrufe durch Freunde, Follower und uns Wohlgesonnenen.  Trotzdem wollten wir unsere Azubine nicht alleine darunter leiden lassen – und so haben sich alle zumindest ein wenig verkleidet! Verrückt, aber voller Elan und mit wahnsinnig viel Spaß!

Vermutlich werden wir irgendwann wieder einen solchen Tag einlegen, einfach, weil es unglaublich viel Spaß mit sich bringt, die Leute erstaunt gucken und wir tolle Rückmeldungen bekommen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s