Anna Ruhe: Mount Caravan

Von einer Schule in die andere abgeschoben zu werden… das ist das Leben von Problemkind Jake. Seine letzte Chance wird von einem zum anderen Tag Mount Caravan. Eine Schule, die als Internat für Schwererziehbare gilt.

Als das Taxi, das Jake zu seiner neuen Schule fährt, mitten in einem Wald hält und ihn aussteigen lässt, kann Jake es erst nicht glauebn. Doch dann taucht ein Mädchen auf, das ihn mitnimmt. Mit zu einer Wohnwagensiedlung, die sich als Jakes neue Schule herausstellt. Hier soll er also wohnen und lernen!? Nach seiner ersten Nacht erfährt Jake endlich mehr über Mount Caravan: es handelt sich um eine etwas ungewöhnliche Schule, in der Kinder mit besonderen Fähigkeiten unterrichtet werden. Und zu Jakes neuen Schulfächern gehören plötzlich „Gizmologie“ und „Illusion“, ganz zu schweigen von „Irre Höhen für Anfänger“. Doch das alles ist nichts im Vergleich zu dem geheimnisvollen Buch, dem Skriptum Futurum, in dem sich Vergangenheit und Zukunft lesen lassen – sofern man zu denjenigen gehört, die dies überhaupt können. Und Jake ist ein solcher Mensch, er kann die Wörter im Skriptum Futurum lesen und sogar weit in die Zukunft sehen, etwas, was bislang nur die wenigsten können! Allerdings bringt ihn diese Fähigkeit auch in Gefahr, denn jemand hat es auf das Buch abgesehen… Gut nur, dass Jake bereits zwei gute Freunde gefunden hat: Ava und Finlay.

Eine spannende Abenteuer-Fantasy-Geschichte für junge Leser ab 10 Jahren, die man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s