Onleihe-Tipp: Sarah Alderson – Die Bucht

Die junge Engländerin Ren beschließt nach der Trennung von ihrem Freund, ihren Sommer als Kindermädchen bei einer netten Familie auf Nantucket zu verbringen. Hier, auf der Insel der Reichen, findet sie in ihrer Freizeit schnell Anschluss bei gleichaltrigen Jugendlichen, die den Sommer in den Sommerhäusern ihrer Familien verbringen. Besonders Jeremy hat es ihr angetan, er lädt sie oft zu Partys ein und so verbringen sie einige Zeit miteinander.

Als sich Ren ein Fahrrad leihen möchte, trifft sie im Fahrradladen auf Jesse, einen eher düster wirkenden Jungen. Die anderen aus Jeremys Clique warnen Ren vor Jesse, immerhin soll er im vergangenen Jahr einen anderen – Tyler – fast zu Tode geprügelt haben, worauf Jesse einige Zeit im Gefängnis verbracht hat. Doch die Momente, in denen sie mit Jesse zusammen trifft, lösen etwas in ihr aus, und sie erlebt eine verletzliche Seite an dem Jungen. Als sie in Erfahrung bringen möchte, was der Grund für die Prügelei und die Inhaftierung war, stößt Ren nur auf Mauern. Niemand scheint Genaueres zu wissen. Und dann muss sie plötzlich abends am Strand ein Aufeinandertreffen zwischen Jesse und Jeremys Clique miterleben. Bevor die Situation eskalieren kann, wirft sich Ren zwischen Jesse und Tyler und bringt Jesse zur Vernunft. Die Jungen scheinen sich zu beruhigen. Doch am nächsten Tag wird nahezu an gleicher Stelle ein Kindermädchen gefunden, dem Tod nahe. Und Ren erfährt, dass bereits im Jahr zuvor an gleicher Stelle ebenfalls ein ermordetes Kindermädchen gelegen hat. Wer ist dafür verantwortlich? Und ist ihr Leben in Gefahr?

EIn packendes Jugendbuch, das neben vielen düsteren Szenen auch unglaublich witzige Momente bietet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s