B.A. Paris: Saving Grace

paris_saving_graceGrace hat mit dem gutaussehenden und erfolgreichen Anwalt Jack das große Los gezogen: er liebt sie und möchte sie heiraten und er ist sogar bereit, ihre jüngere Schwester Millie bei sich aufzunehmen. Keine Selbstverständlichkeit, denn Millie hat das Down-Syndrom. Doch für Grace ist Millie der wichtigste Mensch in ihrem Leben, und so ist sie überglücklich, dass Jack Millie akzeptiert und ihr ein eigenes Zimmer in ihrem neuen Zuhause einrichtet.

Doch bereits an ihrem Hochzeitstag läuft etwas schief. Erst stürzt Millie unglücklich die Treppe hinunter und muss mit einem Beinbruch ins Krankenhaus gebracht werden, und dann verschwindet Jack plötzlich spurlos. Erst am nächsten Morgen taucht er wieder auf, gerade rechtzeitig, um mit Grace in die Flitterwochen nach Thailand zu fliegen. Als wäre das für Grace noch nicht genug an bösen Überraschungen, mutiert ihr frisch angetrauter Mann zu einem Psychopathen, der sie einsperrt und aufs Schrecklichste ängstigt. Als er Grace dann noch anvertraut, was er in seinen Kindertagen getan hat und was er mit ihr und Millie vorhat, weiß sie eines ganz genau: sie muss diesem Mann entkommen. Doch das stellt sich als unmöglich dar…

Ein mitreißender Psychothriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann, perfide und Furch einflößend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s