Anne Blum: Hasen feiern kein Weihnachten

blum_hasen_feiern_kein_weihnachtenTessa liebt Weihnachten. Eigentlich. Doch ihrem Freund Ole zuliebe hat sie die letzten Jahre die Feiertage mit ihm zusammen in Thailand verbracht. Denn Ole ist ein absoluter Weihnachtshasser. Und auch dieses Jahr soll es wieder nach Thailand gehen, nur noch eine Weihnachtsfeier trennt Tessa von dieser Reise. Als sie jedoch die Feier früher verlässt und Ole überraschen möchte, erlebt sie selbst die bitterste Überraschung. Denn Ole vergnügt sich mit der Nachbarin auf der häuslichen Couch…

Überstürzt reist Tessa nach Kappeln zu ihren Eltern, nachdem sie Oles Sachen aus dem Fenster geschmissen und die Flugtickets zerrissen hat. Hier möchte sie nun ein entspanntes Weihnachtsfest verleben, allerdings hat sie verdrängt, wie exzessiv ihre Eltern das Fest verleben. Jeder Zentimeter des Hauses ist weihnachtlich dekoriert, und im Garten blinkt und singt es von allen Seiten. Und dann treffen auch noch ihre beiden Schwestern nebst Anhang ein, während Tessa selbst als frischgebackener Single in Selbstmitleid badet. Doch es dauert nicht lange, bis sich Tessa so langsam erholt – was nicht zuletzt auch an ihrem alten Klassenkameraden Sven liegt, den sie zufällig wiedertrifft…

Eine herzerfrischende Geschichte, die nicht nur zur Weihnachtszeit das Herz erwärmt! Mit viel Lokalkolorit und norddeutschen Redewendungen ist dieser Roman auch eine kleine Liebeserklärung an Kappeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s