Adriana Popescu: Paris, du & ich

popescu_paris_du_und_ichDie 16jährige Emma fährt in den Herbstferien nach Paris, um spontan Alain zu überraschen. Alain, der als Austauschschüler in Stuttgart war, und mit dem sie vier wunderbare Wochen in ihrer Heimatstadt verbracht hat. Emma ist voller Vorfreude und überlegt während der ganzen Fahrt, wie Alain wohl reagieren wird. Doch als die Tür von Alains Wohnung geöffnet wird, erlebt Emma die allergrößte Enttäuschung…

Ihr gegenüber steht Chloé, die nicht annähernd aussieht, als sei sie Alains Schwester. Und Alain selbst, der kurz darauf zur Tür kommt, ist entsetzt, als er sich Emma gegenüber sieht. Denn er hat Emma längst abgehakt und ist mit Chloé zusammen, mit der er bereits vor seinem Austausch befreundet war. Völlig allein und mit gebrochenem Herzen muss Emma sich eine Unterkunft suchen; zwei Tage verkriecht sie sich in einem Hostel, bis die gezwungen wird, aus dem Bett zu steigen. Nachdem sie sich zurecht gemacht hat, beschließt Emma, vor ihrer Rückkehr nach Stuttgart Paris anzuschauen. Und so findet sie sich nur wenig später in einem Straßencafé im Viertel Montmartre wieder, wo sie zufällig auf einen jungen Deustchen trifft. Vincent ist ebenfalls allein in Paris unterwegs, nachdem ihn seine Freundin für einen Strandurlaub in Spanien verlassen hat. Und Vincent überredet Emma, sich zusammen zu tun und für einen Tag gemeinsam die Stadt zu erkunden, worauf sich Emma nach kurzer Überlegung einlässt. Es wird ein wunderbarer Tag – ein Tag, für den sie zuvor einen Pakt geschlossen haben: sich auf keinen Fall ineinander zu verlieben!

Zauberhaft, locker, charmant und mit Augenzwinkern wird hier eine etwas andere Liebesgeschichte erzählt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s