Szillat/Birck: Flätscher – Die Sache stinkt!

szillat_birck_flaetscherFlätscher ist das coolste Stinktier in der Stadt. Und er steht auf Semmelknödel! Doch bei seiner Suche im Hinterhof des Restaurants Wilder Elch wird Flätscher leider von Spitzenkoch Bode erwischt und in einen alten Kartoffelsack gestopft. Nur dank einer Stinkattacke kann sich Flätscher retten – und landet dabei im Hosenbein von Theo, Spitzenkoch Bodes Sohn.

Zum Glück hilft Theo ihm, sich vor seinem Vater in Sicherheit zu bringen. Und was noch viel genialer ist: Theo versteht ihn sogar. Beim Unterhalten stellen die beiden fest, dass sie gleiche Vorlieben haben. Theo liebt Semmelknödel ebenfalls über alles und er möchte später gerne Detektiv werden. Gut, dass Flätscher nicht nur das coolste Stinktier der Stadt ist, sondern auch der größte Detektiv der Welt! So kann Theo schon mal als sein Assistent für später üben. Der erste gemeinsame Fall lässt auch nicht lange auf sich warten. Ausgerechnet im Wilden Elch bei Theos Vater…

Mit Flätscher haben sich Antje Szillat und Jan Birck einen ziemlich schrägen Detektiv ausgedacht, der rasant und frech daher kommt. Großformatige, comicartige Bilder und viele flapsige Wortspielereien werden dabei die jungen Leser begeistern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s