David Fermer: California Dreaming

fermer_california_dreamingDer 17jährige Valentin wird von seiner Freundin betrogen – ausgerechnet mit deren Ex-Freund… Valentin sieht nur eine Lösung: er muss weg aus Hamburg, weit weg. Ein Glück, dass er sich schon vor längerer Zeit für einen Schüleraustausch angemeldet hatte. Denn nun kann er wirklich weit weg – San Diego in Südkalifornien wartet auf ihn!

Hier hofft Valentin, seinen Liebeskummer überwinden zu können. Sonne, Strand, coole Menschen, da sollte es doch nicht schwer sein, Abstand zu gewinnen. Und so hält sich Valentin von den Mädchen fern, denn noch einmal möchte er diesen Schmerz nicht erleben. Allerdings bewirkt ausgerechnet seine ablehnende, gleicgültige Haltung den Mädchen gegenüber, dass diese ihm hinterherlaufen. Allen voran Chelsea. Doch Valentin ist nicht interessiert und behauptet Chelsea gegenüber, dass er in Deutschland eine Freundin hat, um sie so auf Abstand zu halten. Zugleich merkt Valentin aber, dass ein anderes Mädchen, Trinity, ihn irgendwie anzieht. Dabei wollte er doch von Mädchen die Hände lassen. Außerdem: wie soll so eine Beziehung funktionieren? Er fliegt bald schon wieder zurück nach Hamburg, während Trinity in San Diego bleiben wird…

Ein zweisprachiger Jugendroman, der zugleich durch kurze Filmsequenzen, die man per QR-Code herunterladen kann, illustriert wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s