Juliana Stone: Wenn du mich küsst

stone_wenn_du_mich_kuesstDie 16jährige New Yorkerin Monroe verbringt einige Zeit bei ihrer Grandma auf der Oak-Run-Plantage in Louisiana. Ihr geht es überhaupt nicht gut, seitdem ihr kleiner Bruder Malcolm wenige Monate zuvor nach einem Asthmaanfall gestorben ist, die Schuldgefühle sind einfach zu groß. Auf der Farm soll Monroe Abstand zu dem traurigen Ereignis gewinnen.

Eines Tages lernt sie Nate kennen, der für die Firma seines Onkels einige Reparaturen auf der Farm durchführen soll. Und bevor sich Monroe wieder in ihrem Schneckenhaus verkriechen kann, bittet ihre Grandma Nate, dass er Monroe auf das Pfirsichfest ausführt. Allerdings darf Nate momentan kein Auto fahren, da er in alkoholisiertem Zustand einen Unfall gebaut hat. Einen Unfall, bei dem sein bester Freund Trevor dermaßen schlimm verletzt wurde, dass er seitdem im Koma liegt. Und weshalb Nate jetzt – statt im Jugendgefängnis zu sitzen – Arbeitsstunden ableisten muss. Die beiden sind anfangs nicht erfreut, gemeinsam Zeit zu verbringen, doch sie kommen sich trotz allem näher. Und sie fühlen sich trotz aller Trauer und Schuld wohl in der Nähe des anderen. Doch können sie die Vergangenheit abschütteln und sich ihren Gefühlen stellen?

Eine emotionale Geschichte über Trauer, Schuld und Liebe, sehr authentisch erzählt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s