Brittainy C. Cherry: Verliebt in Mr. Daniels

cherry_verliebt_in_mr_danielsNachdem ihre Zwillingsschwester Gabby an Leukämie gestorben ist, wird Ashlynns Leben komplett auf den Kopf gestellt. Statt wie bisher bei ihrer Mutter zu wohnen, muss sie von Chicago nach Edgewood, Wisconsin, zu ihrem Vater ziehen. Zu einem Vater, der sich in den vergangenen Jahren nur zum Geburtstag der Zwillinge gemeldet hat…

Bereits auf der Zugfahrt fällt Ashlynn ein junger Mann auf, dessen Augen sie faszinieren. Wie es der Zufall will, steigt dieser Mann an der gleichen Station aus und sie kommen kurz ins Gespräch, während Ashlynn auf ihren Vater wartet. Daniel scheint Musiker zu sein, denn er lädt Ashlynn zu einem Auftritt seiner Band am darauffolgenden Samstag ein. Doch zuerst einmal muss Ashlynn sich an ihren Vater gewöhnen, und vor allem an dessen neue Familie, von der sie bislang nichts wusste. Ein großer Halt ist ihr in diesen Tagen eine Kiste mit Briefen, die ihr ihre Schwester hinterlassen hat. Briefe, die Ashlynn erst nach Erfüllung bestimmter Taten öfnnen darf. Eine davon lautet „Tanze auf einem Tresen“, eine Aufgabe, die Ashlynn sich für den Samstag vornimmt. Doch als sie in die Bar kommt, bekommt sie eine Panikattacke und rennt direkt wieder hinaus. Allerdings wird sie dabei von Daniel beobachtet, der ihr hinterher geht, sie beruhigen und zum Bleiben überreden kann. In der Pause zwischen Daniels Auftritten kommen sich die beiden näher, unterhalten sich über ihre Vorlieben und merken, dass sie auf einer Wellenlänge schwimmen. Zum Tanz auf dem Tresen kommt es zwar nicht mehr, doch Ashlynn kann dafür einen anderen Punkt von Gabbys Liste abhaken: „Küsse einen Fremden“! Sie hat sich in Daniel verliebt – bis sie ihn an ihrem ersten Schultag in der neuen Highschool wieder trifft. Daniel ist ihr neuer Englischlehrer, und ihre Liebe somit verboten…

Ein gefühlvolles Buch über eine außergewöhnliche Liebe, über Schicksalsschläge und über Hoffnung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s