Huntley Fitzpatrick: Mein Leben nebenan

Fitzpatrick_Mein_Leben_nebenanDer 17jährige Tim wird von seinem Vater vor die Tür gesetzt. Zudem bekommt er ein Ultimatum gesetzt: entweder er schafft es innerhalb der kommenden vier Monate, sein Leben in den Griff zu bekommen, oder er verliert sein College-Geld nebst allen anderen Zahlungen durch seine Eltern. Tim weiß nicht, wohin, und so zieht er erst einmal bei seinem besten Freund Jase in das Zimmer über der Garage. Doch auf genau dieses Zimmer hat auch Jase’s Schwester Alice spekuliert…

Alice mag Tim nicht besonders, ist er in ihren Augen doch eher ein Schulabbrecher und ein Typ mit Alkoholproblemen. Und dass er ihr auch noch das Zimmer vor der Nase wegschnappt, macht das Ganze auch nicht besser. Doch Tim versucht tatsächlich, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, und er geht zu Treffen der Anonymen Alkoholiker. Zusätzlich unterstützt er seine Gastfamilie bei der Betreuung der jüngeren Geschwister. Und gerade, als Alice und Tim sich irgendwie annähern, steht plötzlich ein Mädchen aus Tims Vergangenheit vor seiner Tür – mit einem zwei Monate altem Säugling, der Tim verblüffend ähnelt.

Eine Mischung aus Familiendrama und Liebesgeschichte, deren facettenreiche Charaktere faszinieren und die Handlung bereichern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s