Mary Simses: Der Sommer der Sternschnuppen

Simses_Der_Sommer_der_SternschnuppenGrace Hammond findet sich plötzlich in ihrem alten Jugendzimmer wieder, nachdem Job und Freund binnen weniger Tage weg sind. Als dann auch noch ein Wasserschaden ihre Wohnung in New York unbewohnbar macht, flüchtet sie zu ihren Eltern nach Connecticut. Hier, in Dorset, scheint die Welt noch in Ordnung zu sein – jedenfalls bis ein Filmteam aus Hollywood das kleine Küstenstädtchen unsicher macht. Der Regisseur Peter Brooks stammt aus Dorset und war einst Grace‘ große Jugendliebe…

Nun treffen die beiden nach 16 Jahren wieder aufeinander und Grace sieht es als Wink des Schicksals an. Doch viel Zeit kann sie mit Peter nicht verbringen, denn sie jobbt nebenbei im Fahrradladen der Stadt, dem Bike Peddler, um im Gegenzug ein altes Fahrrad restaurieren zu lassen, das einst ihrer älteren Schwester Renny gehörte. Ihrer Schwester, die mit gerade einmal 18 Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam – ein Ereignis, das immer noch Grace‘ Leben bestimmt. Und hier trifft Grace auf Mitch, den Sohn des Inhabers, der seinem Vater in den Ferien im Laden hilft. Mitch, der Grace zum Radfahren überredet, der mit ihr Ausflüge unternimmt. Doch Grace ist in Peter verliebt, oder?

Eine locker-leichte Sommerlektüre, in der die Vergangenheit abgeschlossen werden muss, um die Gegenwart genießen zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s