Patricia Schröder: The Perfect

Schröder_The_PerfectJazz und Leena haben gerade ihr Abitur geschafft, und Jazz möchte nun für ein Work-and-travel-Jahr nach Australien. Leenas größter Wunsch ist es, Modedesignerin zu werden. Da kommt der Aufruf des Modelabels Adam C. Oulay genau richtig: das Modelabel sucht eine Assistentin, die in einem besonderen Casting ausgewählt werden soll. Leena überredet Jazz, sich für dieses Casting gemeinsam mit ihr zu bewerben.

Beide Mädchen werden tatsächlich zum Casting eingeladen, wie auch 16 andere. Komplett von der Außenwelt abgeschnitten, müssen sich die Mädchen in den folgenden Wochen beweisen, in Teams verschiedene Kollektionen entwerfen und präsentieren, die sofort zum Verkauf angeboten werden. Das Feedback der Kunden ist für ein Weiterkommen in die nächste Runde ebenso wichtig, wie das Verhalten untereinander. Es dauert nicht lange, bis die ersten Zickereien und Rivalitäten losgehen. Und im Hintergrund zieht der Unternehmenschef seine eigenen Strippen, um sein Label zu pushen. So kommt es zu ersten merkwürdigen Ereignissen…

Ein packender, nichts beschönigender Jugend-Thriller zum Thema Casting-Shows, der von Anfang bis Ende fesselt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s