Mord jenseits der Elbe

Hanke_Kröger_HeideglutGemeinsam mit der VHS Lauenburg veranstaltet die Stadt- und Schulbücherei eine Krimi-Lesung der besonderen Art! Am 7. Juni können wir das Autoren-Duo Kathrin Hanke und Claudia Kröger begrüßen, die aus ihrem neuesten Lüneburg-Krimi Heideglut lesen werden.

Die Lesung findet statt im Le Rufer (Elbstraße 100), Einlass ist um 18:30 Uhr, Beginn um 19 Uhr.
Der Eintritt ist kostenfrei, es wird um eine Spende gebeten.

Zum Buch: In der Lüneburger Heide brennt es lichterloh. Zuerst sieht alles nach einem unglückseligen Zufallsbrand aus, entfacht durch pure Unachtsamkeit. Bei den Löscharbeiten wird jedoch eine verkohlte Leiche gefunden. Das ruft Kommissarin Katharina von Hagemann und ihre Kollegen auf den Plan – war es ein Unfall oder Mord? Die grausame Antwort lässt nicht lange auf sich warten, weitere Brände in der Umgebung folgen, doch der Täter ist kein klassischer Brandstifter. Der Feuerteufel ist mehr: Ein Serienmörder, der in jedem Feuer einen Menschen verbrennen lässt. (Quelle: http://www.gmeiner-verlag.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s