Alexandra Monir: Lilienfeuer

Die 17jährige Imogen wächst in New York bei Freunden ihrer Eltern auf, nachdem diese bei einem verheerenden Brand sieben Jahre zuvor in England ums Leben gekommen sind. Seit dem Tod ihrer Eltern hat Imogen ihr Heimatland gemieden, ist nicht mehr nach England zurückgekehrt. Doch kurz vor ihrem Schulabschluss erfährt Imogen, dass ihr verstorbener Großvater, der Herzog von Wickersham, sie als Erbin des Titels und der Ländereien eingesetzt hat. Imogen ist fassungslos, denn eigentlich ist ihre Cousine, die zwei Jahre ältere Lucia, die erste in der Erbfolge. Was Imogen aber nicht weiß: Lucia ist ebenfalls nicht mehr am Leben…

Nach kurzer Überlegung trifft Imogen eine Entscheidung. Für Wickersham, obwohl ihre Pflegeeltern ihr dringend davon abraten. Denn auf Rockford Manor, dem Sitz des Herzogs, scheinen seltsame Dinge vorzugehen. Imogens eigene Mutter hat vor ihrem Tod ihrer Freundin (und Imogens Pflegemutter) anvertraut, dass sie sich auf Rockford Manor nicht wohl fühlt, sich sogar fürchtet… Doch auch dieses Geständnis hält Imogen nicht davon ab, ihr Erbe anzutreten. Und so fliegt sie kurz nach ihrem Schulabschluss nach England, um dort als Herzogin fortan auf Rockford Manor zu leben. Damit einhergehend warten viele gesellschaftliche Termine auf sie, die sie anfangs noch recht tolpatschig wahrnimmt. Doch mit jedem weiteren Termin wächst Imogen in ihre neue Rolle. Und sie trifft auf Sebastian, ihren zwei Jahre älteren Freund aus Kindertagen, in den sie damals so verliebt war, während er nur Augen für Lucia hatte.

Während sich Imogen mit den vielen neuen Aufgaben vertraut macht und versucht, ihre Freundschaft zu Sebastian wieder aufzunehmen, fühlt sie gleichzeitig, dass auf Rockford Manor irgendetwas im Gange ist. Auch ihr selbst passieren immer öfter unerklärliche Dinge, die sie verwirren. Was genau ist da los? Gibt es einen Familienfluch? Hat es jemand auf sie abgesehen? Welches Geheimnis verbirgt das Labyrinth? Und wurde ihre Cousine vielleicht ermordet? Fragen, die Imogen nicht allein lösen kann.

Ein spannender Mystery-Thriller aus dem Jugendbuch-Regal, der den Leser bis zum Showdown fesselt und mitfiebern lässt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s