Laura Johnston: Zwischen uns nur der Himmel

Johnston_Zwischen_uns_nur_der_HimmelSienna verbringt den Sommer, wie jedes Jahr, mit ihrer Familie in der Nähe von Savannah, Georgia. Doch dieses Jahr ist alles anders, denn zum ersten Mal ist ihr Vater nicht mehr dabei. Ihr Vater, der ein Jahr zuvor am 4. Juli bei einem Autounfall ums Leben kam. Einem Unfall, bei dem Sienna am Steuer des Autos saß, als sie von einer Brücke in den James River hinabgestürzt sind, nachdem Sienna einem Motorrad ausgewichen ist…

Als Sienna an ihrem ersten Abend allein über die River Street in Savannah schlendert, wird sie von zwei betrunkenen Typen angesprochen. Doch bevor irgend etwas Schlimmes passieren kann, wird sie von Austin gerettet, einem Jungen, zu dem sie sich fast sofort hingezogen fühlt. Und Austin geht es ganz genauso. Blöd nur, dass Sienna schon seit drei Jahren mit ihrem Freund Kyle zusammen ist. Trotzdem verbringen die beiden so viele Stunden wie möglich miteinander. Dabei stellt sich heraus, dass Austin, wie Sienna auch, aus Richmond, Virginia, stammt, jedoch bereits seit einem Jahr in Savannah bei seiner Tante und seinem Onkel lebt. Und dass er an seiner Highschool Football gespielt hat, weshalb er auch Siennas Freund Kyle kennt, da sie einmal gegeneinader gespielt haben. Allerdings weiß Sienna nun auch, dass Austin aus einem Problemviertel Richmonds stammt, was ihr selbst nichts ausmacht. Ihrer Mutter hingegen schon, denn die erhofft sich für Sienna eine gute Partie, wie es Kyle ist. Zusätzlich zu dem Standesunterschied gibt es weitere Hindernisse, die es Sienna und Austin schwer machen, aus ihrem Urlaubsflirt mehr zu machen. Oder etwa doch nicht?

Eine Geschichte mit Höhen und Tiefen, über Verluste und Gewinne, über Freundschaft und Liebe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s