Onleihe-Tipp: Alexandra Maxeiner – Unentschieden

Maxeiner_UnentschiedenDie Enddreißigerin Issy soll kurzfristig für eine Bürgerinitiative zu einem Radiointerview gehen, um dort gegen die Umsiedelung von Fröschen zu sprechen. Ihr Gesprächsgegner ist der PR-Fachmann der Firma, die auf dem Gelände bauen wollen. Doch was Issy nicht weiß: bei dem PR-Fachmann handelt es sich um ihren alten Schulfreund Ben, den sie nach dem Abitur aus den Augen verloren hat.

Von Kindheit an verbindet Issy und Ben eine Hassliebe. Durch die Freundschaft ihrer Mütter trafen die beiden immer wieder aufeinander, rieben sich die Köpfe aneinander und duellierten sich mit ihren Spielideen. Nun also ein neues Aufeinandertreffen der beiden, ausgerechnet in einem Radiosender. Doch das Interview muss leider warten, denn ein akuter Notfall kommt dazwischen. Derweil driftet Issy in ihren Erinnerungen immer wieder in die Vergangenheit ab, erinnert sich an Geschichten und Ereignisse mit Ben in den 80er Jahren, an Partys und die erste Liebe. Als es dann endlich zu dem Streitgespräch mit dem Moderator und Ben kommt, ist Issy noch immer ein wenig in der Vergangenheit verwurzelt, denn ihre Argumentation für die Frösche und gegen deren Umsiedelung beginnt ins Abstruse abzuwandern…

Eine wunderbare und kurzweilige Zeitreise in die 80er und in das Gefühlsleben der damaligen Teenager.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s