CD-Tipp: Adele – 25

Adele_25Musik, die unter die Haut geht, eine Sängerin, die seit dem letzten Album vor knapp fünf Jahren gereifter ist, und wunderbare, abwechslungsreiche Songs: Adele mit ihrem neuen Album 25!

Zur CD: „(…) Auf „19“ besang die Britin ihre jugendliche Verzweiflung, auf „21“ die des Erwachsenwerdens – und sie ist noch lange nicht fertig mit dem Leiden. Sie erzählt von Sehnsucht und Verlust, von der Einsamkeit in der Umarmung (im gespenstisch schönen „River Lea“) und unsinniger Hoffnung (im gewaltigen „All I Ask“). Sie will die Medizin sein und braucht doch selbst Trost. Sie hadert mit der Vergangenheit, wenn sie ihr nicht gerade hinterhertrauert. „You look like a movie/ You sound like a song“, schmettert sie in „When We Were Young“ – die späteren Erinnerungen immer schon mitdenkend. Im herzzerfetzenden „Million Years Ago“ zählt Adele auf, was sie alles vermisst: Spaß, Muttern, Freunde, die Möglichkeit, unerkannt die Straße runterzulaufen. „I wish I could live a little more/ Look up to the sky, not just the floor/ I feel like my life is flashing by/ And all I can do is watch and cry.“ Doch keine weint in ihren Liedern so schön wie Adele, und keine andere Popsängerin erzählt einem so viel vom Leben wie sie.“ (Quelle: http://www.rollingstone.de, rezensiert von Birgit Fuß)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s