Alice Pantermüller mit Bendix und Lotta in Lauenburg

Also Angst darf Bendix Brodersen schon mal nicht haben, denn sonst wird er sich auf der kleinen Insel in der Südsee überhaupt nicht wohlfühlen. Denn hier leben – und das ist ein ganz großes Geheimnis! – die letzten Dinosaurier der Welt. Ein Glück für Bendix, dass er sowieso Paläontologe werden möchte. Genau wie seine verstorbenen Eltern. Und so verlässt er fröhlich das Waisenhaus „Zur barmherzigen Einfalt“, um mit Thekla Salmonis auf diese Insel in der Südsee zu reisen.

Alice Pantermüller, die Autorin von Bendix Brodersen, war gestern im Rahmen der diesjährigen Kinder- und Jugendbuchwochen in Lauenburg, um 53 Fünftklässlern der Albinus-Gemeinschaftsschule aus ihren Büchern vorzulesen. Mit im Gepäck hatte sie zusätzlich einen Band von Mein Lotta-Leben, der in Tagebuchform die Erlebnisse von Lotta und ihren Freunden während der Klassenfahrt an die Ostsee beschreibt. Und da ging es hoch her, mit Berenike und den Lämmer-Girls, mit LaMa, der eigentlich Laurenz Magnus von Zickwitz heißt, und dem nach feuchtem Hund riechenden Ersatzlehrer Herrn Melin…

Die Kinder lauschten gespannt den Geschichten und stellten zwischendurch und abschließend immer wieder viele Fragen: zur Autorin, zum Schreiben, zum Inhalt der Bücher. Es war eine rundum gelungene, spannende und lustige Lesung mit einer tollen Autorin, die ihre Zuhörer gekonnt fesselte!

Lesung mit Alice Pantermüller in Lauenburg Lesung mit Alice Pantermüller in Lauenburg Lesung mit Alice Pantermüller in Lauenburg Lesung mit Alice Pantermüller in Lauenburg Lesung mit Alice Pantermüller in Lauenburg Lesung mit Alice Pantermüller in Lauenburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s