Deutscher Jugendliteraturpreis 2015

Die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 stehen nun schon seit einiger Zeit fest! Und nun dauert es bis zur Preisverleihung in Frankfurt auch nicht mehr lang; kommende Woche, am 16.10., wird Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, den Preis an die jeweiligen Preisträger überreichen.

Bereits seit 1956 wird dieser Preis, im Übrigen der einzige Staatspreis für Literatur, jährlich verliehen. Neben dem Preisgeld für die Sieger erhalten diese seit 1996 zusätzlich eine Skulptur: die Momo. Gestaltet von dem Bildhauer Detlef Kraft aus Darmstadt, verkörpert Momo einen unabhängigen Geist. Momo, aus der gleichnamigen Geschichte von Michael Ende, ist ein Mädchen, dass sich den Grauen Herren widersetzt, sie hört ihren Freunden zu, nimmt sich Zeit für sie. Zeit, die die Grauen Herren aber von allen Menschen einfordern.

Ausgezeichnet werden herausragende und anspruchsvolle internationale Kinder- und Jugendbücher.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören u.a. Andreas Steinhöfel, James Krüss, Michael Ende, Astrid Lindgren, Leo Lionni, Otfried Preußler, Paul Maar, Kirsten Boie, Mirjam Pressler, Henning Mankell und noch viele mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s