Jenn Bennett: Die Anatomie der Nacht

Bennett_Die_Anatomie_der_NachtBeatrix – genannt Bex – hat ein ungewöhnliches Hobby: sie zeichnet anatomische Studien. Ihr Wunsch ist es, ihr Hobby zum Beruf zu machen und anatomische Werke zu illustrieren. Allerdings macht genau diese Vorliebe sie zu einer Außenseiterin.

Eines Abends, im Nachtbus, begegnet sie Jack, der aussieht, als wolle er den nächsten Schnapsladen ausrauben. Er fasziniert sie und macht ihr gleichzeitig Angst. Denn Jack ist ein Sprayer und wird in San Francisco von der Polizei gesucht. Doch Bex lässt sich davon nicht abschrecken. Die Anziehung, die er auf sie ausübt ist viel zu groß, als dass sie diese ignorieren könnte. Doch kann das wirklich gut gehen?

Ein locker, leichter Jugendroman, der durch Authentizität überzeugt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s