Jilliane Hoffman: Samariter

Faith fährt mit ihrer vierjährigen Tochter Maggie zum Geburtstag ihrer Schwester Charity, die 250 Kilometer entfernt von ihr lebt. Doch nur kurze Zeit nach ihrer Ankunft kriegt sich Faith mit ihrem Schwager Nick in die Haare, und sie beschließt, zusammen mit Maggie sofort wieder zurück nach Hause zu fahren, obwohl sie bereits einige Cocktails intus hat. In der Eile vergisst sie allerdings ihre Handtasche mitsamt den Papieren und ihrem Handy.

Hoffman_SamariterDie nächtliche Rückfahrt wird für Faith zum Albtraum, da ein tropischer Wirbelsturm die Gegend unsicher macht, zudem scheint sie sich verfahren zu haben. Während sie durch unendliche Zuckerrohrfelder fährt und sie kaum etwas sehen kann, läuft ihr plötzlich etwas vors Auto. Doch als Faith nachsieht, kann sie nichts und niemanden entdecken. Allerdings beschließt sie, dass es Zeit für eine Pause ist und sucht eine Haltemöglichkeit, um kurz auszuruhen, während Maggie auf der Rücksitzbank schläft. Nur wenig später wird Faith aus ihrem Schlaf hochgeschreckt: eine Frau steht vor ihrer Autotür und bittet sie flehentlich um Hilfe. Faith ist gelähmt vor Angst, sie reagiert nicht auf die Frau, stattdessen sieht sie mit an, wie ein Mann auftaucht und die Frau wegzuziehen versucht. Nach einem kurzen Blick ins Auto, auf die schlafende Maggie, bedeutet er Faith, ja den Mund zu halten. Als dann noch ein zweiter Mann auftaucht, erwachen Faith‘ Überlebensinstinkte, sie startet den Motor und fährt mit durchdrehenden Rädern von diesem Ort weg. Als sie endlich sicher zuhause angekommen ist, ist Faith hin und her gerissen über den Vorfall, sie weiß nicht, ob sie ihrem Mann oder der Polizei davon berichten soll. Zudem hat sie Angst davor, dass herauskommen kann, dass sie unter Alkoholeinfluss unterwegs gewesen ist, geschweige denn, etwas angefahren hat.

Zwei Wochen später wird im Fernsehen über den Fund einer Frauenleiche berichtet und das Foto der Ermordeten gezeigt. Und Maggie berichtet daraufhin ihrem Vater, dass sie diese Frau gesehen hat. Auf der Rückfahrt von Tante Charitys Geburtstag…

Ein spannender Thriller, der zwar nicht ganz so stark wie die Cupido-Reihe ist, aber dennoch Fans der Autorin begeistern wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s