Stephan M. Rother: Ein Grab mit deinem Namen

Rother_Ein_Grab_mit_deinem_NamenAm Rand von Hamburg, im Naturschutzgebiet Höltigbaum, wird eine Archäologin tot aufgefunden. Aufgebahrt in ihrer Ausgrabungsstätte, versehen mit merkwürdigen Runen.

Die beiden Ermittler Hannah Friedrichs und Jörg Albrecht stehen vor einem Rätsel. Im Laufe der Ermittlungen finden sie heraus, dass die Tote zahlreiche Feinde hatte, außerdem wird festgestellt, dass die Runen, mit denen die Leiche beschrieben war, aus Hirschblut bestanden. Haben sie es mit einem Ritualmord zu tun? Oder liegt vielleicht doch ein politisch motiviertes Motiv zugrunde, da die Ausgrabungsstätte zugunsten von Bauland verhindert werden sollte? Und was hat es mit den Albträumen auf sich, die Hannah Friedrichs heimsuchen? Da geschieht ein weiterer Mord…

Der mittlerweile dritte Fall der beiden Hamburger Ermittler, dessen Spannung langsam gesteigert wird, bis er mit einem überraschenden Ende aufwartet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s