44. Buxtehuder Bulle

Buxtehuder_BulleWir gratulieren! Bereits zum 44. Mal wurde der Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle vergeben, und er geht für das Jahr 2014 an David Safier für seinen Roman „28 Tage lang“.

Jedes Jahr dürfen Verlage Bücher einreichen, die im Vorjahr erstmalig in deutscher Sprache erschienen und für die Altersgruppe „ab 13 Jahren“ geeignet sind. Aus den 90 Büchern, die in das Rennen um den Preis gegangen sind, wurden 8 Titel nominiert. Eine Jury, paritätisch aus 11 Jugendlichen und 11 Erwachsenen besetzt, ermittelte daraus den Siegertitel.

Zum Buch: 28 Tage lang
Warschau 1943: Die sechzehnjährige Mira schmuggelt Lebensmittel, um im Warschauer Ghetto zu überleben. Als sie erfährt, dass die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden soll, schließt sich Mira dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 Tage. (Quelle: http://www.rowohlt.de)

Buch und Hörbuch von „28 Tage lang“ findet ihr natürlich bei uns im Bestand!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s