Frauke Scheunemann: Ziemlich unverbesserlich

Die Hamburger Rechtsanwältin Nikola Petersen hat kaum eine ruhige Minute. Ihr Mann ist wenige Jahre zuvor gestorben, Sohn Max mischt den Kindergarten ordentlich auf, Tochter Tessa steckt mitten in der Pubertät, und Schwiegermutter Gisela verschafft ihr neuerdings Mandanten.

Scheunemann_Ziemlich_unverbesserlichUnd so sieht sich Nikola plötzlich mit der Verteidigung ihres Nachbarn Tiziano Felice konfrontiert, dem der Anbau von Hanfpflanzen auf seinem Grundstück vorgeworfen wird. Doch Strafrecht ist so gar nicht Nikolas Fachgebiet. Gut, dass vor kurzem ein Strafverteidiger seine Kanzlei neben der Kanzlei von Nikola und ihrem Partner Alexander eröffnet hat. Gemeinsam mit Simon Rupprecht fühlt Nikola ihrem Nachbarn Tiziano und dessen Mitbewohner Sergio auf den Zahn, was es mit der Hanfplantage auf sich hat. Doch die beiden Italiener wollen von den Pflanzen im Gewächshaus nichts gewusst haben. Stattdessen glauben sie, dass Oma Erika, von der Tiziano das Haus geerbt hat, den Hanf angepflanzt hat. Doch wozu hätte diese alte Frau Hanf anbauen wollen? Simon und Nikola gehen jeder noch so winzigen Spur nach und entdecken dabei Außergewöhnliches!

Eine turbulente Familiengeschichte voller Situationskomik, in der sich so manche Lerin wiederfinden wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s