Brigitte Janson: Winterapfelgarten

Als Claudia mit gerade mal 51 Jahren aus dem Verkauf in der Parfümerie abgezogen und ins Warenlager versetzt werden soll, ist sie fassungslos. Sie kündigt kurzentschlossen, verlässt den Laden und steuert eine ruhige Bank auf dem Hamburger Rathausmarkt an. Hier versucht sie, sich mit der neuen Situation vertraut zu machen, als ihr Blick auf eine Tüte fällt, in der ein Apfel steckt. Ein Apfel einer Sorte, die Claudia an ihre Kindheit erinnert.

Janson-WinterapfelgartenZur gleichen Zeit gibt sich Claudias Tochter Jule ganz ihrem eigenen Elend hin. Nach einem Reitunfall ist ihr eines Bein verkürzt, es schmerzt unsagbar und ihre Karriere als Dressurreiterin ist auch vorbei, ehe sie richtig begonnen hatte…  Claudia ist unsagbar hilflos im Umgang mit Jule und dankbar, dass ihre Freundin Sara sich als Patentante um Jule kümmert. Aber auch Claudia selbst ist froh, dass sie Sara hat, denn gemeinsam unternehmen die beiden Ausflüge ins Hamburger Umland. Und auf einem dieser Ausflüge ins Alte Land entdecken die Frauen zufällig einen alten Apfelhof, der zum Verkauf steht! Claudia ist Feuer und Flamme, diesen Hof zu kaufen, bietet er doch vielfältige Möglichkeiten, sich selbständig zu machen, Jule mitzunehmen und sie aus ihrem Elend zu reißen. Außerdem stehen dort noch Bäume, die fast vergessene Apfelsorten tragen. Und einer davon trägt die Sorte, die Claudia in der Tüte auf dem Rathausmarkt entdeckt hatte. Innerhalb weniger Tage ist der Kauf dieses Hofes unter Dach und Fach und Claudia beginnt mit Saras Hilfe, das Haus, den angrenzenden Schuppen und den Stall zu renovieren. Alles könnte perfekt laufen, wäre da nicht der eigenbrötlerische Nachbar, der es den beiden frauen nicht gerade leicht macht…

Eine warmherzige Geschichte über drei Frauen, die sich ihrem Schicksal und neuen Herausforderungen stellen. Und auch die Traummänner finden sich zu guter Letzt in ihrem Leben ein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s