CD-Tipp: Take That – III

Take_That_IIIEin starkes Album, von den drei verbliebenen Bandmitgliedern Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen eindrucksvoll dargeboten!

Zur CD: Die gute Nachricht: Take That sind mit einem neuen Studioalbum zurück, das »III« heißt. Die schlechte Nachricht: Der Albumtitel ›Three‹ (drei) ist wörtlich gemeint, denn sie sind tatsächlich zu dritt. Robbie Williams konnte sie aus familiären Gründen nicht erneut für ein Studioalbum unterstützen. Jason Orange hat die Truppe im September verlassen – in aller Freundschaft aber endgültig.
Nun bestehen Take That aus dem Trio Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen, die bereits Anfang 2014 begonnen hatten, neue Songs für ein Album zu schreiben. Damals hatten sie noch die Hoffnung, Jason würde wieder zu ihnen stoßen. Nach Jasons definitivem Rückzug begaben sie sich deshalb noch einmal ins Studio und ergänzten den fehlenden Part von Orange durch geänderte Arrangements. Vorübergehend hatten sie sogar überlegt, sich aufzulösen. Doch die Entscheidung fiel fürs Weitermachen. Gleichzeitig stand damit der Titel des Albums »III« fest und die Songs erhielten ordentlich Drive durch die Jetzt-erst-recht-Haltung der verbleibenden Drei. Schließlich möchten Gary, Howard und Mark zu dritt so dynamisch rüberkommen wie in den guten alten Zeiten.
Der Sound auf »III«, dem neuen Album von Take That, klingt etwas anders als bisher gewohnt. Top-Produzenten wie Greg Kurstin und John Shanks haben sie dabei unterstützt, zu dritt einen neuen, schnelleren und sehr präsenten Klang zu entwickeln. Bei der Casting-Show »The X Factor 2014« traten Take That am 23. November 2014 mit ihrem neuen Song »These Days« als Gast-Stars auf und wurden frenetisch gefeiert. Der Klang ist reifer geworden, die Fans auch. Vermutlich können beide Seiten es heute besser verschmerzen, wenn ein Mitglied die Band verlässt. (Quelle: http://www.jpc.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s