Claire Legrand: Das Haus der verschwundenen Kinder

Claire-Legrand_Das-Haus-der-verschwundenen-KinderDie 12jährige Victoria liebt ihr geregeltes Leben in dem beschaulichen Örtchen Belleville. Sie ist die beste Schülerin in ihrem Jahrgang, hält sich stets an Absprachen und mag keine Abweichungen. Das ändert sich schlagartig, als ihr bester Freund Lawrence vom einen auf den anderen Tag verschwindet.

Was Victoria nie vermutet hätte: sie vermisst Lawrence ganz schrecklich und so macht sie sich auf eigene Faust auf die Suche nach ihm. Und sie findet heraus, dass nicht alles so ordentlich und beschaulich in Belleville ist, wie sie bislang gedacht hat. In dem Ort existiert ein schreckliches Geheimnis und das hat offensichtlich etwas mit Mrs. Cavendish und ihrer Erziehungsanstalt. Dorthin kommen alle störrischen Kinder, und wenn diese dann irgendwann wieder auftauchen, sind sie komplett verändert, brav und still… Victoria nimmt viele Gefahren auf sich, um Lawrence zu suchen und zu retten!

Ein packendes und teilweise gruseliges Buch über ein besonders mutiges Mädchen auf der Suche nach ihrem Freund.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s