Manfred Theisen: Weil es nie aufhört – Nachlese

Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein konnten wir – und dann noch am Bundesweiten Vorlesetag – Manfred Theisen in unserer Bücherei begrüßen. Und es war eine besonders gelungene und unterhaltsame Lesung für die anwesenden Neunt- und Zehntklässler der Lauenburger Albinus-Gemeinschaftsschule!

Manfred Theisen las nicht nur den Anfang aus seinem Roman Weil es nie aufhört über Cybermobbing vor, sondern erzählte nahezu nebenbei vieles zum Thema, um die Jugendlichen dafür zu sensibilisieren, wie transparent die Daten ihrer Smartphones mittlerweile sind. Etlichen der Anwesenden ging buchstäblich ein Licht auf, sie werden zukünftig sicher vorsichtiger im Umgang mit ihren Endgeräten sein.

Es war eine spannende, informative und unterhaltsame Stunde mit einem gut gelaunten Schriftsteller, der seine Zuhörer zu fesseln verstand!

Bücherei Lauenburg Manfred Theisen Bücherei Lauenburg Manfred Theisen Bücherei Lauenburg Manfred Theisen Bücherei Lauenburg Manfred Theisen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s