Anne Vittur Kennedy: Der Bauer ist weg! Mäh! Muh! Quäck!

Am Morgen warten alle Bauernhoftiere darauf, dass der Bauer endlich auf seinem Traktor zu den Feldern aufbricht. Denn dann können sie endlich… ja, was denn? Was machen denn Bauernhoftiere, wenn der Bauer außer Sichtweite ist?

Der-Bauer-ist-weg--Mäh-Muh-QuäckNatürlich ein Picknick, danach Achterbahn und anschließend Wasserski fahren! Und wer das nicht glaubt, der muss unbedingt in dieses Bilderbuch schauen! Denn da wird der Alltag von Bauernhoftieren großartig – von ganz vielen kikerikis und muhs, mit grunz, oink und wuff begleitet – naturgetreu wiedergegeben. Doch was passiert, wenn der Bauer abends zum Hof zurückkehrt?

Ein wunderbarer Bilderbuchspaß bereits für die ganz Kleinen, die sich an den vielen Tierlauten und dem Freizeitvergnügen dieser Tiere sicherlich nicht sattsehen und -hören werden. Einzig für die Vorleser könnte es eine tierische Herausforderung bedeuten, denn der Text besteht tatsächlich nur aus den Tierlauten! Dafür gibt es so vieles auf den großformatigen Bildern zu entdecken, dass es einem wahren Feuerwerk gleicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s