CD-Tipp: The Common Linnets

Bekannt geworden durch den Eurovision Song Contest 2014, bietet das Duo The Common Linnets mit dieser CD alles, was zum Entspannen und Genießen benötigt wird! Nicht nur für Freunde der Country-Musik.

The Common LinnetsZur CD: Das Duo The Common Linnets aus den Niederlanden, bestehend aus Ilse DeLange und Waylon, erlangte mit dem Song „Calm After The Storm“ beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen einen sensationellen 2. Platz. Gegründet wurde die Band 2013 als offenes Projekt, das Ilse mit wechselnden Gesangspartnern immer wieder neu definieren wollte. Doch die musikalische „Beziehung“ zwischen Ilse & Waylon reicht schon lange zurück: Bereits als Teenager sangen und komponiert sie zusammen. Von Anfang an verband sie die Liebe für Country Musik und verwandte Musikrichtungen wie Bluegrass, Folk & Americana. Vor allem die Leidenschaft für Songs mit puren Emotionen stand für beide von Anfang an im Vordergrund – daraus entstand schließlich auch das Projekt. Die beiden sind außerhalb des Projektes jeweils erfolgreich als professionelle Solomusiker. So hat DeLange bereits fünf Studioalben und viele Top-1-Plätze in den heimischen Charts im Portfolio. Waylon – eigentlich Willem Bijkerk – nennt sich nach seinem Idol Waylon Jennings, mit dem er 2001 im Epizentrum des Country schlechthin, in Nashville, zusammengearbeitet hat. Er beeindruckte mit seiner Teilnahme und einem zweiten Platz bei der TV-Casting-Show „Holland’s got Talent“. Mit ihrem selbstbetitelten Album haben die beiden eine neue und aufregende Herausforderung gefunden, mit der sie ihre Liebe zur Musik transportieren können. Für das Songwriting flogen die beiden schließlich sogar nach Nashville, wo sie sich musikalisch gleich zu Hause fühlten. Die Amerikanischen Songwriter Rob Crosby, Matthew Crosby und Jake Etherdige kamen schnell an Board und der holländische Singer-Songwriter Daniel Lohues sowie der holländische Produkzent JB Meijers rundeten das Team ab. Herausgekommen ist dieses wunderschöne Sammlung emotionaler Songs, mit denen The Common Linnets bereits durch ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest 2014 eine riesen Fangemeinde gewinnen konnten. Der Bandname stammt übrigens von dem „linnet“, einer Vogelart aus der Familie der Finken, der in Holland brütet. Einmal zurücklehnen, im Auto dem Sonnenuntergang entgegen fahren: Dazu inspiriert deren Song „Calm After The Storm“ mit dem sie ohne Zweifel ihre Heimat wieder auf die musikalische Landkarte befördert haben.  (Quelle: http://www.amazon.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s