Jennifer L. Armentrout: Obsidian

Der Auftaktband einer neuen Jugendbuchreihe: Obsidian – Schattendunkel!

Armentrout-ObsidianDie 17jährige Katy zieht mit ihrer Mutter aus dem Sonnenstaat Florida in den klitzekleinen Ort Ketterman in West Virginia. Hier scheint der Hund begraben zu sein, ein paar Straßen, keine Einkaufsmöglichkeiten, nicht einmal die Post wird hier zugestellt. Und neue Freunde sind auch noch nicht in Sicht. Doch Katy findet schnell heraus, dass direkt im Haus nebenan zwei Jugendliche im gleichen Alter wohnen, als sie nach dem Weg zum nächsten Supermarkt fragt. Der Junge, Daemon, ist jedoch dermaßen abweisend, dass Katy schnell die Flucht ergreift. Mit seiner Zwillingsschwester Dee hingegen freundet sich Katy schnell an, trotz Daemons unverhohlener Abneigung.

Bereits nach kurzer Zeit merkt Katy, dass mit Dee und Daemon etwas nicht stimmt, dass die beiden ein Geheimnis haben. Und dann weicht ihr Daemon nach einem Überfall nicht mehr von der Seite, obwohl er keinen Hehl daraus macht, dass er auf ihre Gesellschaft verzichten kann… Was ist mit den Zwillingen bloß los?

Ein Mix aus Fantasy und Science Fiction, der sicher etliche junge Leser begeistern wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s