Bettina Obrecht: Zwilling verzweifelt gesucht

Obrecht_Bettina_Zwilling_verzweifelt_gesuchtSvenja ist 11 Jahre alt und eins von sieben Kindern in der Familie. Doch sie ist der einzige Einling, alle ihre Geschwister sind eineiige Zwillinge: Fabian und Finn, Jana und Jule, Rasmus und Robin. Muss Svenja dann nicht auch ein Zwilling sein?

Zusammen mit ihrer besten Freundin Alisia beginnt Svenja zu recherchieren, irgendwo muss doch schließlich eine Zwillingsschwester von ihr leben. Wurde sie vielleicht nach der Geburt entführt? Oder von ihren Eltern ausgesetzt? Und warum gibt es keine Fotos von ihr und ihrer Schwester aus den ersten Lebenstagen? Alisia hat die geniale Idee, Fotos von Svenja zum Suchen nach dieser Zwillingsschwester zu verwenden, schließlich muss diese ja genau wie Svenja ausschauen. Jedoch bekommen die Mädchen keinen echten Hinweis zu ihren Plakaten. Fragen im Familienkreis bringen die beiden auch nicht weiter, die Antworten sind wenig hilfreich… Muss sich Svenja damit abfinden, dass sie der einzige Einling der Familie ist?

Eine herrlich schräge und ungewöhnliche Familiengeschichte über ein Mädchen, das gerne wie ihre Geschwister einen Zwilling hätte, die aber letzten Endes entdeckt, dass wahre Freundschaft fast noch wichtiger ist als das Fehlen dieses Zwillings. Für alle kleinen Leser ab 8 Jahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s