Ashley Elston: Spurlos

Elston_SpurlosIhr neuer Name lautet Meg Jones, sie ist 17 Jahre und hat in den vergangenen acht Monaten zum sechsten Mal ihre Identität und den Wohnort wechseln müssen. Neue Schule, neue Mitschüler, neues Umfeld – für Meg und ihre Familie kommen diese Wechsel von einer Sekunde zur anderen, seitdem sie im Zeugenschutzprogramm stecken…

Nun aber will Meg nicht mehr, sie hat genug von den Spielregeln, dem ständigen Versteckspiel, den verlorenen Freundschaften. Sie möchte endlich herausfinden, warum ihre Familie im Zeugenschutzprogramm steckt, warum sie immer wieder alles hinter sich lassen müssen. Doch weder die FBI-Agenten noch ihre Eltern verraten ihr den Grund. Dann landet Meg mit ihrer jüngeren Schwester Mary und ihren Eltern in dem verschlafenen Ort Natchitoches in Louisiana, und obwohl sie sich fest vornimmt, niemanden mehr an sich ran zu lassen, beginnt sie eine lockere Freundschaft mit Ethan Landry.

Und dann kommt der Abend, wo Ethan Meg mit zu einer Wildschweinjagd nimmt. Dabei nähert sich ihnen eins der Wildschweine und Ethan muss seine Pistole ziehen, um das Tier aufzuhalten. Alles, was danach passiert, erlebt Meg wie in einem Traum, bevor sie ohnmächtig wird. Dieses Erlebnis setzt bei Meg Erinnerungen frei, die sie in den vergangenen Monaten komplett verdrängt hatte. Sie findet heraus, dass ihre Familie wegen ihr selbst im Zeugenschutzprogramm steckt. Meg setzt nun alles daran, diesen Zustand zu beenden!

Ein packender Jugendroman über ein mutiges Mädchen und ihren Kampf gegen das Verbrechen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s