Melissa Marr: Arrivals

Marr-ArrivalsDie Geschwister Jack und Kitty leben im Wasteland, nachdem sie vor über 20 Jahren dort plötzlich aufgetaucht sind. Sie wissen nicht, wie sie dorthin gekommen sind, aber das Wasteland scheint nicht zur Erde zu gehören. Auch sind sie in den ganzen Jahren nicht gealtert und nahezu unsterblich…

Sie nennen sich Arrivals und kämpfen gegen schreckliche Wesen, Dämonen und zuletzt auch den Herrscher dieser Welt. Als eine von ihnen im Kampf tödlich getroffen wird, warten die Arrivals darauf, dass sie nach 6 Tagen wieder erwacht, wie es meistens der Fall ist. Doch dieses Erwachen tritt nicht ein, Mary ist endgültig tot. Die Arrivals wissen, dass nun ein neuer Mensch Marys Stelle einnehmen wird und richten sich auf deren Ankunft ein. Und es dauert nur kurze Zeit und Chloe kommt zu ihnen. Mitten aus ihrem Leben gerissen, kommt Chloe aus dem Washington des Jahres 2010 nach Wasteland. Doch nicht nur die Arrivals sind an Chloe interessiert. Da ist noch Ajani, der als Allererster nach Wasteland kam und dieses Land kontrolliert. Er ist auf der Suche nach jemandem, der die gleichen Fähigkeiten besitzt wie er selbst.

Eine ungewöhnliche Dystopie, die mit dem Thema Unsterblichkeit spielt. Neu bei uns im Mystery-Regal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s