Oliver Scherz: Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Scherz-Wir-sind-nachher-wieder-da--wir-mussen-kurz-nach-AfrikaJoscha und Marie sind abends allein zu Hause, als plötzlich ein riesengroßes graues Etwas bei ihnen ans Fenster klopft. Zuallererst fürchten sie sich, da sie denken, dass es sich hierbei um einen Riese handelt, doch schnell stellt sich heraus, dass sich ein entlaufener Zooelefant bei ihnen verstecken möchte.

Abuu, wie dieser Elefant heißt, konnte während des Sturms seinen Zaun niederreißen und fliehen. Jetzt möchte er nur noch nach Afrika zu seiner Familie, die er in seinem ganzen Leben zwar noch nie gesehen hat, die er aber durch die Erzählungen seiner Mutter bestens kennt. Leider weiß Abuu jedoch den Weg nach Afrika nicht. Gut, dass Joscha einen Globus hat und Abuu zeigen kann, wo genau Afrika liegt. Und so beschließt der Elefant, dass ihn die Geschwister auf seinem Weg nach Afrika begleiten werden! Dieser Weg hat es allerdings in sich: verschneite Berge, eine Bärenhöhle, eine Floßfahrt übers Meer mitsamt Unwetter, die Wüste mit unbarmherziger Hitze… doch die drei Abenteurer lassen sich nicht beirren und bewältigen jede Art von Herausforderung, bis sie tatsächlich bei Abuus Elefantenfamilie ankommen.

Eine zauberhafte Fantasiegeschichte mit großartigen Illustrationen, die jedem kleinen und großen Tier- und Abenteuerfan ab 6 Jahren großes Vergnügen bereiten wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s