Happy Birthday, Alanis Morissette!

alanis-morissetteVor genau 40 Jahren erblickte die kanadische Sängerin Alanis Morissette in Ottawa das Licht der Welt.

Gemeinsam mit ihren Eltern sowie den beiden Brüdern verbrachte Morissette u.a. drei Jahre ihrer Kindheit im Schwarzwald, wo die Eltern als Lehrer die Kinder kanadischer Soldaten unterrichteten. Schon früh begeisterte sie sich für die Musik, und im Jahr 1995 veröffentlichte Alanis Morissette mit Jagged Little Pill ihr erstes internationales Album, das sich weltweit über 30 Millionen Mal verkaufte. 1996 folgte dann die Auszeichnung mit dem Grammy Award in den 4 Kategorien Album of the Year, Best Rock Album, Best Female Vocal Performance sowie Best Rock-Song. Ebenfalls im Jahr 1996 erhielt Alanis Morissette folgende Auszeichnungen: MTV Europe Music Awards, Brit Awards, Echo, Bravo Otto (Silber) und Comet.

Mit dem Filmsong Wunderkind (Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia) war Morissette 2006 für den Golden Globe Award in der Kategorie Bester Filmsong nominiert. Neben der Musik hat sich Alanis Morissette auch als Schauspielerin bewährt.

Vier ihrer Alben sind bei uns im Bestand zu finden, u.a. das in 2012 erschienene Havoc and Bright Lights.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s