DVD-Tipp: Meine erste Liebe

Ein berührender, wundervoller Film mit großartigen Schauspielern.

Zum Inhalt: Der unabhängige und etwas melancholische Zachary (Martin Cannavo) ist ein Frauenschwarm, aber während seiner Collegezeit musste er viele Rückschläge einstecken. Seinem Ruf zufolge ist er ein Rebell gegen jegliche Autorität. Die sensible und schöne Sarah (Esther Comar) hingegen ist Klassenbeste und angepasste Streberin aus wohlbehütetem Hause. Hinter einer kühlen Fassade versteckt sie jedoch ihre Einsamkeit. Auf den ersten Blick haben die beiden nichts gemeinsam und doch verlieben sie sich ineinander. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Aus Stolz heraus offenbaren sie aber ihre Gefühle füreinander nicht sofort, was ihr Verhältnis reizt. Es ist ihre erste große Liebe, die sie für den Rest ihres Lebens prägen wird. (Quelle: http://www.filmstarts.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s